Neuerungen im Spielbetrieb innerhalb des WPBV ab 2018/2019

Aufbau beim 9-Ball
Bei allen Einzel-Meisterschaften und im Liga-Betrieb wird beim 9-Ball mit vorgezogenem Aufbau, aber ohne Kitchen-Rule, gespielt.

Wechsel- oder Winner-Break?
Einzel-Meisterschaften = Wechsel-Break
Liga-Betrieb = Winner-Break

Angleichung der Spielziele beim 10-Ball wie im 9-Ball
Bei allen Einzel-Meisterschaften und im Liga-Betrieb werden die Spielziele im 10-Ball überall auf die 9-Ball-Distanz angehoben.

Eingabe-Frist der Spielergebnisse nach einem Meisterschafts-Spiel
Die Eingabe der Samstags-Spiele in die Billard-Area muss ab sofort bis Sonntag um 18 Uhr erfolgen. Sonntags-Spiele bis 20 Uhr.

Herren 10-Ball Einzel-Meisterschaften im WPBV
Ab sofort wird auch 10-Ball mit einer B-Klasse (alle Neu-Starter) und einer A-Klasse (32er Feld) ausgetragen (analog wie im 8- und 9-Ball).
Die Plätze 1 bis 16 der Saison 2017/2018 sind direkt für die A-Klasse 2018/2019 qualifiziert.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.