DM-Jugend 9-Ball: Zweiter DM-Titel für Jana Peters und und auch Gold für Can Salim-Giasar

Auch im 9-Ball war Jana Peters (PBC Schwerte) nicht zu stoppen. Wieder bewies sie ihre derzeitige Top-Form und ließ ihrer Endspiel-Gegnerin Emma Sue Schiller (Hannover) , die sie auch schon im 8-Ball Viertel-Finale aus dem Wettbewerb warf, keine Chance. 4:2 hieß es am Ende für Peters, die die DM damit als 2-fache Deutsche Meisterin beendete.
Seinen ersten DM-Titel in der Alters-Klasse “u-19″ kann nun auch der Schwerter Salim-Giasar feiern. In einem hart umkämpften Endspiel gegen Jannik Schmitt (Trier) sicherte sich Can mit 6:5 die Gold-Medaille.
Leider muss auch über einen kleinen Eklat berichtet werden, denn Joshi Filler erhielt nach seinem Sieg im Halbfinale eine zweite Verwarnung, wonach dann eine Schiedsgerichts-Sitzung stattfinden sollte. Doch vor einer eventuellen Sanktion ging Joshi zur Turnierleitung und bat um eine 0:6-Wertung des HF gegen sich.
Damit war er dann “draußen”.
Insgesamt ging am gestrigen Samstag mit 4 DM-Titeln, einmal Silber und einmal Bronze für die WPBV-Jugendlichen die erfolgreichgste Jugend-DM unserer Verbands-Geschichte zu Ende. Herzlichen Glückwunsch an Jugend-Chef Werner Pint und unsere “Youngsters”!
Detaillierte Ergebnisse: DM-Jugend-Ergebnisse

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort