Jugend-Europameisterschaften in Slowenien mit Joshi Filler

Fotos: EPBF

10.08.14
Nach dem 8-Ball-Turnier stand zunächst die Fortsetzung des Team-Wettbewerbs der National-Mannschaften auf dem Programm. Hier bewies das deutsche Junioren-Team mit Joshua Filler(Schwerte), Florian Züwert (Gießen) und Raphael Wahl (Johannesberg) eindrucksvoll seine Klasse und wurde, ohne auch nur ein Einzel zu verlieren, Europameister. Auch das Endspiel (im 14.1 schoss Filler eine “99″) gegen Österreich ging glatt mit 3:0 an Deutschland.
Im abschließenden 9-Ball-Wettbewerb mussten im Halbfinale die beiden deutschen Team-Kollegen Filler und Wahl gegeneinander antreten. Ein spannendes Match, das dann auch denkbar knapp mit 7:6 für Wahl ausging. Wahl holte sich dann auch den Titel mit einem 8:3 gegen den Polen Statkierwicz.
Insgesamt gewann Filler damit 3 mal Gold und einmal Bronze in Slowenien unds wurde damit der erfolgreichste Spieler dieser EM.
Ein tolle Woche unseres WPBV-Supertalents. Herzlichen Glückwunsch an Joshi und natürlich an das komplette deutsche Team.

05.08.14
Im 8-Ball schaffte es Joshua Filler bis zur KO-Runde der letzten “32″, doch hier unterlag er seinem deutschen Kontrahenten Yannick Schmitt (Trier) mit 5:7 und schied aus. Weiter geht es für Filler am Donnerstag mit dem Team-Wettbewerb, in dem die deutsche Mannschaft im 1/8-Finale antreten muss.
Morgen müssen unserem Landesverbands-Kollegen Patrick Hoffmann (VdP Paderborn) die Daumen gedrückt werden, wenn er im u-16 Wettbewerb im 1/4-Finale auf den Polen Michal Muklewicz trifft. Link zu den Ergebnissen siehe unten.

04.08.14
Zweiter Titel für Filler. Auch im 10-Ball dominierte der Youngster das Feld. Nachdem er im Halbfinale zunächst 0:3 hinten lag, konnte er die Partie drehen und erreichte mit einem 7:5 das Endspiel, in dem er auf den Schweden Daniel Tangudd traf. 7:2 hieß es am Ende für Joshi und damit das zweite EM-Gold für den 16-jährigen, aus Bönen stammenden, Schwerter Bundesliga-Spieler.

03.08.13
Super-Auftakt für Joshua Filler (PBC Schwerte 87) bei der diesjährigen EM. In seiner Parade-Disziplin “14.1″ holte sich “Joshi”, der erstmals in der u-19 spielte, ungeschlagen den Titel und wiederholte damit den Erfolg des letzten Jahres in der u-16.
Herzlichen Glückwunsch!

Hier die einzelnen Ergebnisse auf dem Weg zum EM-Titel:

http://www.billiardapps.com/default.asp?db=epc

…dann oben “Tournament” anklicken, dann “Draw and Results” und dann rechts die Disziplin auswählen

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort